TRANSAMERICANA.DE: Von Alaska nach Feuerland - Wir - Frank und Petra - Panamericana

wir

Zurück

Mit dem Motorrad haben wir von Juni 2005 bis Juni 2006 Nord- und Südamerika bereist. Von Vancouver aus sind wir über Alaska Richtung Patagonien gefahren - und sind nun in Norddeutschland.

Wir über uns

Einige Jahre haben wir auf den Kanarischen Inseln gelebt. Bevor wir nun etwas ganz Neues beginnen, nutzen wir die Möglichkeit, eine längere Reise zu unternehmen. Und die soll uns, so haben wir entschieden, auf dem Sattel eines Motorrades von Alaska bis nach Feuerland führen.

Von früheren Reisen haben wir gelernt, dass wir uns auf einmalige und überraschende Erlebnisse freuen können. Damit die Leute, die wir kennen, und diejenigen, die sonst noch Spaß daran haben, daran teilhaben können, gibt es nun diese Seite.

Ehrlich gesagt, stellte sich uns nicht die Frage, welches Fahrzeug sich am besten für die Nord-Süd-Querung Amerikas eignet. Unklar war eher, wohin wir mit unserem Motorrad fahren wollten.



Petra und Frank.



Aber warum reisen wir mit dem Motorrad? 

Das Gefühl, von seiner Umwelt nicht abgeschottet zu sein verbunden mit einer Reisegeschwindigkeit, die das Zurücklegen größerer Distanzen ermöglicht, sind Aspekte, die uns das Motorrad als das ideale Reisefahrzeug erscheinen lassen. Dazu kommt, dass sich der Transport per Schiff oder Flugzeug in einem finanziell akzeptablen Rahmen bewegt.

Powered by:



wir